Weihnachtsreiten am 14. Dezember

Einen  wunderschönen Adventssonntag erlebten wir am letzten Sonntag, dem  3. Advent.

18 tolle Schaubilder wie „Harry Potter“, „Cowboys und Indianer“, „Winterzauber“,  „Bauchtanz“, machten den Nachmittag zu einem unvergessenen Ereignis.

Der Höhepunkt war aber sicher die „große Quadrille“ im Schwarzlicht. 12 Reiter aus unserem Stall schmückten sich und die Pferde in schwarz und weiß und ließ die mehr als 350 Zuschauer teilhaben an einer atemberaubenden Stimmung in der stockdunklen Reithalle.

Selbstgebackene Kuchen, Crêpes, Punsch, Pommes und Bratwurst waren ein Genuss. Zum großen Finale kamen dann alle Schaubilder noch einmal in die Halle um den Weihnachtsmann zu begrüßen und die Geschenke in Empfang zu nehmen.

Dies war die letzte große Veranstaltung in diesem Jahr 2014.

Nun treffen wir uns noch einmal am 24. Dezember 2014 zur Weihnachtsreitstunde und einem kleinen abschließendem Umtrunk im Stübchen.

Ich möchte an dieser Stelle allen Reitern, Einstellern, Verwandten, Bekannten und Freunden der Reitanlage Mahndorf ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes Jahr 2015 wünschen, verbunden mit einem großen Dankeschön für alle Eure Unterstützung.

Trainingstag am 28.September

Am 28.September führen wir wieder unseren Trainingstag durch. 9 Prüfungen stehen auf dem Programm.

Alles wird schön hergerichtet sein und wir freuen uns auf einen tollen Tag. Es gibt vormittags Dressurprüfungen, eine Paar-Kür, Reiterspiele und nachmittags geht es über die Hindernisse. Höhepunkt wird sicher wieder das Geländereiten sein.

Es gibt selbstgebackene Kuchen, Brötchen und leckere Pommes und Bratwurst von „Varlemann“

Um 9.00 Uhr geht es los und geht bis 18.Uhr.

 

Wir freuen uns auf viele Besucher und schönes Wetter.

 

 

Tag der offenen Tür

Am 18. Mai 2014 freuen wir uns die Türen zu öffnen für alle Reit- und Pferdesportinteressierten.

Organisator ist der Pferdesportverband Bremen und wir werden dabei sein.

Wir bereiten ein buntes Programm quer durch unseren Reitbetrieb vor. Dabei sein wird:

     – Eine Quadrille

     – Ponyreiten

     – Einblick in den Reitunterricht

     – ein Geländeritt

     – lecker Essen und Trinken

     – Musik und Tanz mit Vorführungen

Eingeladen sind ebenfalls die Nachbarn, das Sportamt, die Mitglieder des Hemelinger Beirats, die Werbegemeinschaft Mahndorf etc….

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf der „REITANLAGE MAHNDORF“

Weiterlesen

Reitabzeichen 2014

Nach einer kurzen Verschnaufpause im Januar sind wir nun schon mittendrin im

                                       REITABZEICHEN`LEHRGANG 2014

Wir führen nach neuem Konzept und der neuen APO 2014 das

Reitabzeichen 4 mit 8 Teilnehmern

Reitabzeichen 5 mit 10 Teilnehmern

Reitabzeichen 6 bis 9 mit insgesamt 29 Teilnehmern durch.

Der Prüfungstermin ist der 02. und 03. Mai 2014. Abgenommen wird die Prüfung

von den Richterinnen Doreen Peusch-Dreyer und Sabine Meyer-zu-Erbe-Garbade.

Der Lehrgang wird von Christine Tauke geleitet.

Es wird in unterschiedlichen Lerneinheiten trainiert. Parcous gesprungen und Theorie

und Praxis gebüffelt. Bald geht es aber nach draussen und wir werden sicher auch neben

dem Training viel Spaß haben.    Toi,toi,toi allen Prüflingen!!!!   :-)

 

 

Weihnachtsreiten

Ein unglaublich schöner Nachmittag mit 17 tollen Schaubildern machten das diesjährige

Weihnachtsreiten zum Höhepunkt des Jahres 2013.

Eine Quadrille mit 14 Reitern aus unserem Stall hatte Premiere. So viel waren wir noch nie.

Alles hat super geklappt und alle waren ganz zufrieden und das Publikum war begeistert.

Aber noch soviele Schaubilder haben uns den Adventssonntag so schön feierlich gestaltet.

Halloween, schreckliche schöne Weihnachten, Applaus Applaus, die Rattenfänger von

Hameln, die Gelassenheitsprüfung, und und und…. 86 Reiterinnen und Reiter

auf Pferden und Ponys boten den 450 Zuschauern eine Reise in eine andere Welt.

Ein riesen Dankeschön an die Familie Varlemann, die uns mal wieder lecker beköstigt hat,

sowie all den unermüdlichen Helfern in der Halle, vor der Halle und an den Verkaufstheken.

 

Nach dieser schönen Veranstaltung ging es dann an die Weihnachtsvorbereitungen für alle.

Am Heiligabend- Morgen trafen wir uns dann wieder zur alljählichen Weihnachtsquadrille und anschließendem Sektchen zum entgültigen Abschluß des Jahres.

Ein aufregendes Jahr 2013 geht zu Ende. Es hat sich viel getan und wir blicken auf ein schönes, erfolgreiches und hamonisches Jahr 2014 verbunden mit einem ganz großen Dankeschön an alle, die uns immer wieder zur Seite gestanden haben und auch weiterhin zur Seite stehen.

Weihnachtsreiten

Jetzt geht es an die letzte Großveranstaltung. Am 15. Dezember beginnt unser alljährliches

Weihnachtsreiten. 19 Schaubilder stehen auf dem Programm!!! Und was für welche!!!

Hier ein kleiner Auszug: Wir zeigen „Schattenbilder“, „Halloween“, „Wilder Westen“

„Viva la Vida“, „Applaus, Applaus“, „Trakehner in Mahndorf“ und die große „Stallquadrille“

Erstmalig mit 14 Reitern…. usw. usw. usw.

Das Schlußbild wird diesmal ein ganz Besonderes sein.

Alle freuen sich auf diesen 3. Advent. Bratwurst und Pommes von Birgit und Rolf sowie

Glühwein gibt es draussen vor der Halle und das Reiterstübchen lädt ein zu Kaffee und

Kuchen und ein gemütliches Ambiente um den Reitern und Pferden im Warmen zuzusehen.

Das verspricht eine schöne Vorweihnachtszeit

 

Renovierung „Reiterstübchen“

 

Renovierung Reiterstübchen

Seit dem 31. Oktober 2013 können wir wieden ins Stübchen der Reitanlage.

Seitdem hat sich viel getan. Am letzten Wochenende haben wir renoviert, repariert,

gespült, geputzt, abgeklebt, getrichen und gerollt. Alter Kühlschrank raus, neuer rein,

Wasserleitungen neu verlegt, Kabel neu gezogen, Lampen getauscht, Fenster geputzt,

Vorhänge runter, gewaschen, Gläser und Teller rein, Kaffeemaschine neu, Geschirrspüler

neu und angeschlossen, Unterschrank raus, neuer rein. Wände verputzt, Schlösser

ausgetauscht, Giftgrünen Flur weiß gestrichen, aufgeräumt, weggeschmissen, neu gekauft.

Man erkennt das neue Reiterstübchen nicht wieder. Es ist jetzt gemütlich, sauber, frisch

gestrichen und jeder ist willkommen.

Es war ein unwahrscheinlicher Einsatz von allen. Über 70 Kinder,Jugendliche, Eltern, Einsteller, Mitbewohner haben der Arbeit ein schnelles Ende bereitet.

Ein riesengroßes Dankeschön an Euch Alle…. Das war Wahnsinn!!!!!!!!!

Begegnungstag

Am 28. September ging es früh los mit unserem Begegnungstag. Wir hatten 8 Prüfungen

auf dem Programm. Bei strahlendem Sonnenschein ging es los mit den Dressurprüfungen.

Helmut Decher hat sich wie selbstverständlich bereit erklärt die Reiter zu begutachten

und Wertnoten abzugeben. Dieser Tag soll allen ein bisschen das „Turniergefühl“ geben.

Von „Klein“ bis „Groß“ waren alle dabei.  Der Höhepunkt des Tages war wohl der

„Geländeritt“. Wir haben auf dem gesamten Gelände, d.h. auf dem Springplatz und

den Weiden kleine Naturhindernisse aufgestellt. Holzklötze, Zinkwannen, Heuballen.

Da mussten alle rüber…. Allen hat es viel Spaß gemacht, den Pferden vorallem.

Poppeye hat vor Freude gebockt, Mayday war super schnell, und Sabrinas Schimmel

glaubte er sei in der Freiheit. Er hatte großen Spaß.

Alles in allem wieder ein super Tag. Ein großer Dank an alle, die dazu beigetragen

haben, dass alles so gut geklappt hat. Wir freuen uns aufs nächste Jahr.

 

Ponyreiten

Zwischen Turniersaison und Reitunterricht fahren wir immer wieder gern zum Ponyreiten

in der Umgebung. In diesem Jahr waren wir bei der Gärtnerei Kolonko zum Friúhlingsfest,

zum Sommerfest im Kindergarten Hastedt und zum St.Martin Umzug in der St. Petri Gemeinde

in der Suhrfeldstraße. Jolly, Biby und Molly tragen die Kleinen zu gern, weil es zwischendurch

immer die kleinen Pausen zum grasen gibt und Möhren und trockenes Brot…

Fotos gibt es unter „Schöne Fotos“

Wir sehen uns nächstes Jahr wieder liebe Kinder. Danke für die Einladungen :-)